Social Media in externer B2B-Kommunikation: Chance oder Risikofaktor für deutsche Mittelständler?

Social Media in externer B2B-Kommunikation: Chance oder Risikofaktor für deutsche Mittelständler?

4.11 - 1251 ratings - Source



Lange Zeit wurde Social Media als ein B2C-Kanal gesehen. Doch in den letzten Jahren haben einige groAŸe B2B-Unternehmen wie z.B. Volvo Trucks mit ihrer a€žLive Testsa€œ- Kampagne vorgefA¼hrt, wie Social Media mittlerweile auch im B2B erfolgreich instrumentalisiert werden kann. Vor allem Global Player scheinen genau zu wissen, wie Social Media KanAcle zu bespielen und zu koordinieren sind und wie man Inhalte generiert. Hier scheinen Facebook, Twitter a Co. bereits zum Marketingalltag zu gehApren. Doch wie sieht die heutige Nutzung von Social Media speziell im B2B-Mittelstand aus, dem a€žMotor der deutschen Wirtschafta€œ? Laut BMWi zAchlen hierzu A¼ber 99 % aller deutschen Betriebe, so dass die prominenten Erfolge der Konzerne in Social Media kaum eine Aussage A¼ber die Social Media Nutzung im B2B haben kApnnen. Aktuelle Schlagzeilen wie a€žSocial Media-AktivitActen stecken bei vielen B2B Unternehmen noch in den Kinderschuhen.a€œ und a€žSocial Media kein Erfolgsfaktor fA¼r KMUa€œ lassen Unkenntnis und Skepsis erahnen, wenn es um die Social Media Nutzung sowohl im B2B als auch im Mittelstand geht. Umso irritierender erscheinen diese Aussagen, betrachtet man, dass vor vier Jahren rund 83 % aller B2B-Unternehmen Social Media kA¼nftig (in 2012) fA¼r wichtig und sehr wichtig eingestuft haben.Hier stellt sich die Frage, ob Social Media grundsActzlich A¼berschActzt wurde oder ob die Unternehmen mit der Instrumentalisierung schlichtweg A¼berfordert sind. Oder ist Social Media grundsActzlich nur fA¼r groAŸe Global Player geeignet? Wo liegen die Potenziale und Barrieren in der B2B-Kommunikation und wie gehen die MittelstAcndler damit um? Sind die Risiken und Barrieren so hoch, dass die Betriebe vor konsequenter Instrumentalisierung der KanAcle zurA¼ckschrecken oder sind ihnen die Chancen nicht bewusst? Und letztendlich: Wie kann Social Media in diesem Bereich effektiv eingesetzt werden? Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, die Anwendbarkeit von Social Media speziell in der B2B-Kommunikation mittelstAcndischer Unternehmen darzustellen, kritisch zu beleuchten sowie ihre Potenziale und Barrieren aufzuzeigen. Basierend auf den Ergebnissen wird ein Leitfaden erstellt, der das RahmengerA¼st fA¼r die Konzeption von Social Media AktivitActen dienen soll. Anhand eines beispielhaften mittelstAcndischen Unternehmens wird er auf seine Anwendbarkeit in der Praxis A¼bergeprA¼ft und anschlieAŸend kommentiert.Lange Zeit wurde Social Media als ein B2C-Kanal gesehen.


Title:Social Media in externer B2B-Kommunikation: Chance oder Risikofaktor für deutsche Mittelständler?
Author: Malgorzata Knaur
Publisher:GRIN Verlag - 2015-07-15
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA